Sponsored Post

Unternehmensbeitrag / Interview

Wir setzen Ihr Projekt richtig in Szene

Von Ingila Baumann, Geschäftsführerin Baumann Estate AG · 2019

Die Baumann Estate AG ist ein ein junges Immobilienunter­nehmen mit Fokus auf die Deutschschweiz. Wie es dem jungen Unternehmen gelingt, Verkäufer und Käufer erfolgreich zusammenzubringen, berichtet Ingila Baumann.

Ingila und Claudio Baumann, Geschäftsführerin und Co-Founder von Baumann Estate AG

Frau Baumann, können Sie uns einen kurzen Einblick in die Baumann Estate AG geben?


Als als ein junges Immobilienvermarktungsunternhemen verfügen wir bereits über ein sehr grosses Netzwerk, das es uns ermöglicht, den Markt mit unseren Kunden zu verknüpfen. Eine unserer Stärken ist die familiäre und offene Unternehmenskultur nach aussen. Neben einem umfassenden Immobilien-Know-how sind auch Innovationen ein grosses Thema bei uns: In Zeiten von Big Data gelingt es uns mit meinem Mann, Claudio Baumann, als IT-Spezialist, den Immobilienbereich mit der IT zu kombinieren – eine Verknüpfung, die extrem wertvoll ist und entscheidend zum Erfolg unseres Unternehmens beiträgt.

Und Sie sind die Spezialistin im Immobilienbereich!

Ja, richtig. Ich komme aus einer Familie, in der Immobiliengeschäfte eine lange Tradition haben. Dies gab mir die Möglichkeit, das Handwerk von der Pike auf zu lernen. Zudem habe ich bereits bei einigen renommierten Immobilienunternehmen gearbeitet. Die Herausforderungen, denen ich gegenüberstand, aber auch die Ideen, die wir entwickelten, haben mich besonders geprägt.

Wieso braucht es beim Verkauf einer Immobilie oder eines Grundstücks einen Immobilien-Vermarktungsspezialisten?

Natürlich ist es möglich, so einen Verkauf auch selbst in die Hand zu nehmen. Nicht zu unter schätzen sind jedoch so einige Fallstricke, die mit dem Immobiliengeschäft einhergehen können. Hier ist Erfahrung sehr wichtig. So wickeln wir beispielsweise Verkaufsverträge und notarielle Angelegenheiten ab oder stellen Vermarktungsunterlagen bereit. Bestandteil unserer Arbeit ist auch, Verhandlungen zu führen, Kunden zu beraten und sie beim Kauf zu unterstützen. Wenn nötig, fertigen wir ebenso eine Projektstudie an, etwa dann, wenn unklar ist, was man auf einem großen Grundstück entwickeln kann.

Wie schaffen Sie es, einen Käufer für Ihre Kunden zu finden?

Steht fest, welche Zielgruppe der Verkäufer ansprechen möchte, aktivieren wir unser Netzwerk, bestehend aus Investoren, Privatpersonen und Pensionskassen. Vieles läuft über Telefonate und Newsletter, genauso wie über Inserate und Projekt-Homepages – eine sehr wichtige Plattform, womit man die Attraktivität eines Projekts enorm erhöhen kann und so an möglichst viele Interessenten kommen kann. Nicht zu unterschätzen sind die Social-Media-Kanäle. Diese gewinnen immer mehr an Bedeutung und werden gezielt von uns eingesetzt. Dennoch gibt es ebenso immer noch die eine Zielgruppe, die nur auf Print oder auch Plakate am Strassenrand reagiert. Um zum Erfolg zu kommen, muss man eine breite Zielgruppe ansprechen und somit auf allen Kanälen präsent sein.

Wie geht es weiter, wenn es einen potenziellen Käufer gibt?

Wichtig ist es vor allem, Vertrauen und Transparenz zu schaffen und aufzuspüren, ob es das gewünschte neue Zuhause des Interessenten ist. Am Ende muss man den Interessenten und den Verkäufer zusammenführen, sodass es für beide Seiten eine Win-win-Situation gibt. Käufer und Verkäufer müssen sich wohlfühlen und Vertrauen uns gegenüber haben. Nicht zuletzt begleiten wir die Käufer zu den Banken und Behörden, zu denen wir sehr gute Kontakte haben, damit der Verkauf leichter abgewickelt werden kann.

Wie wichtig ist der Blick durch die Brille beider Geschäftspartner?

Immens wichtig. Wir denken immer «out of the box» und dürfen uns in beide Seiten hineinversetzen, um die Bedürfnisse beider Geschäftspartner zu verstehen. Dabei spielen die Emotionen eine wichtige Rolle. Erst wenn wir auch durch die Brille des Kunden schauen, wissen wir,
worauf wir in der Vermarktung zu achten haben. Für mich ist es das Schönste, die Kunden unterstützen zu können und eine Familie mit leuchtenden Augen in ihrem neuen Eigenheim zu sehen. Aber auch die andere Seite ist uns wichtig: Wenn der bisherige Eigentümer weiss, dass seine Immobilie in den besten Händen ist.

Im Interview

Ingila Baumann

Geschäftsführerin
Baumann Estate AG

8800 Thalwil
T: +41 (0)44 301 50 00 

E: contact@baumann-estate.ch

www.baumann-estate.ch